BBW im Oberlinhaus

Allgemeine Links & Einstellungen

Sprachwahl

Schriftgrößen

Links zum Verein

Volltextsuche


Menschen bilden. begleiten. behandeln.

Navigation

Sie sind hier:

Seiteninhalt

Unsere Meldungen

Erste Auszubildende absolviert erfolgreich Digitaldruck-Workshop

19.03.2018
Alexandra Mühleck, Buchbinderin im dritten Lehrjahr hat als erste Auszubildende den von uns angebotenen Digitaldruck-Workshop erfolgreich absolviert.

Seit Juni 2017 gibt es im Oberlin Berufsbildungswerk das Digitaldrucksystem RICOH ProTM 7100x. Für angehende Mediengestalter, Medientechnologen Druck und Buchbinder ist der Digitaldruck eine weitere berufliche Zusatzqualifikation, die die Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessert.

Der Digitaldruck hat in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Auch unser Fachbereich Druck & Medien hat dieses in den letzten Jahren gemerkt. Kürzere Produktionszeiten und Lieferzeiten stellen neue Anforderungen an uns. Die Vorteile eines Digitaldrucksystems liegen klar auf der Hand. Durch das Personalisieren können Druckprodukte individuell an den Kunden angepasst werden. Der Digitaldruck kann effektiv kleine Auflagen drucken und er ist umweltbewusst, da die Druckdaten direkt an die Maschine gesendet werden und wenige zusätzliche Werkstoffe und Materialien benötigt werden.

Mit dem Digitaldruck werden neue Anforderungen an die Auszubildenden gestellt. Neben den Schlüsselqualifikationen, wie zum Beispiel: Problemlösungskompetenz, Organisationsfähigkeit, Flexibilität, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Kooperationsbereitschaft und Teamfähigkeit, benötigen die Auszubildenden weiter umfassende Fähigkeiten im Umgang mit Informationstechnologien, ein technisches Verständnis für die Arbeitsabläufe einer Digitaldruckmaschine, ein gutes Gefühl für Papier, Farbe und praktische Fertigkeiten zur regelmäßigen Wartung und dem Austausch von Bauteilen. Zusätzlich benötigen Anwender von Digitaldrucksystemen noch Kompetenzen in der Aufbereitung von Daten und Kenntnisse über die Produktverarbeitung und Veredelung.

Alle diese Fähigkeiten, Kenntnisse und Kompetenzen konnte sich unsere Auszubildende Alexandra Mühleck, Buchbinderin im dritten Lehrjahr, in einem mehrwöchigen Workshop aneignen.

Im einzelnen waren folgende Punkte Bestandteil des Workshops:
- Auftragsdaten übernehmen, Daten prüfen und korrigieren
- Medienverwaltung: Papiere anlegen, einrichten, kalibrieren und profilieren
- Sonderfarben reproduzieren
- Ausschießen und ausgeben der Druckjobs mit und ohne Finishing, so wie mit Spezialtoner
- Variable Daten anlegen und ausgeben
- Automatisierungen einrichten und verwenden (Hot Folder, Servervorgaben und Ausschießschablonen)
- Wartungen am Gerät durchführen

Wir wünschen Frau Mühleck mit ihren neu erworbenen Kenntnissen einen guten Start in den Arbeitsmarkt.

Text: Dennis Bosch
Foto: Christina Hanck

Alexandra Mühleck erhält das Zertifikat von Dennis Bosch, Ausbilder Mediengestaltung und Digitaldruck.





Zusätzliche Informationen

Seite drucken

Überblick über die Web-Angebote